Unsere Rechtsgebiete

Versicherungsrecht

Wir beraten und vertreten Sie in allen Fragen des Privatversicherungsrechts. Wir sind auf diesem Fachgebiet sowohl für Versicherungsnehmer als auch für Versicherer tätig. Schon beim Versicherungsantrag ist darauf zu achten, dass die wesentlichen und richtigen Angaben gemacht werden; andernfalls droht die Gefahr den gesamten Versicherungsschutz sogar rückwirkend zu verlieren. Jeder Versicherungsvertrag muss individuell überprüft werden. Regelmäßig enthalten die Allgemeinen und besonderen Versicherungsbedingungen Riskoausschlüsse oder Ausnahmen vom Versicherungsschutz. Alleine zur Auslegung von Versicherungsbedingungen und deren Wirksamkeit gibt es eine Vielzahl gerichtlicher Entscheidungen. Weiter geht es bei Fragen zum Erhalt bzw. Verlust des Versicherungsschutzes, beispielsweise wenn Prämien nicht oder nicht rechtzeitig bezahlt wurden. Wann liegt überhaupt ein Versicherungsfall im Sinne der jeweiligen Versicherungsbedingungen vor, greifen Leistungsausschlüsse, sind Fristen zu beachten und Obliegenheiten (sog. „Verhaltenspflichten“ des Versicherungsnehmers) beachtet? Wir kennen die maßgeblichen gesetzlichen Regelungen und verfolgen regelmäßig die aktuelle Rechtsprechung.

Ihr Ansprechpartner
Ulrich Wienecke
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt, Autor wienecke@schaeder.de

Unser Tätigkeitsgebiet:

Anfechtung, Anzeigeobliegenheit, arglistige Täuschung, Beendigung, Beginn des Versicherungsschutzes, Beitragsanpassung, Beitragsbefreiung, Beitragsfreistellung, Beitragszahlung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Betriebliche Altersvorsorge, Betriebshaftpflichtversicherung, Blitzschlag, Brand, Deckung, Diebstahlversicherung, Direktanspruch, Einbruchdiebstahlversicherung, Entschädigung, Fälligkeit der Versicherungsleistung, Feuerversicherung, Haftpflichtversicherung, Hagel, Hausratversicherung, Invalidität, KfZ-Haftpflichtversicherung, KfZ-Kaskoversicherung, Krankenhaustagegeldversicherung, Krankenversicherung, Kündigung, Lebensversicherung, Leistungsfreiheit, medizinische Notwendigkeit, Mitteilungspflicht, Mitversicherung, Obliegenheit, Obliegenheitsverletzung, Pflichtversicherung, Prämie, Produkthaftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Reisegepäckversicherung, Repräsentant, Rettungskosten, Rettungspflicht, Risikoausschlüsse, Risikoerhöhung, Rücktritt vom Versicherungsvertrag, Sachversicherung, Selbständige, Stehlgutliste, Tod des Versicherungsnehmers, Unfallversicherung, Verbraucherinformation, Verjährung, Versicherungsagent, Versicherungsbedingungen, Versicherungsfall, Versicherungsleistung, Versicherungspflicht, Versicherungsschein, Versicherungsumfang, Versicherungsvermittler, Vertrauensschadensversicherung, Wartezeit, Widerspruchsrecht, Wohngebäudeversicherung, Zusatzversicherung

RUFEN SIE UNS EINFACH AN:

Telefon: 0 89 / 5 44 14 60

ODER SCHREIBEN SIE UNS:

kanzlei@schaeder.de

ZUM KONTAKTFORMULAR

top-icon